knipsdingserei

Immer auf Motivsuche


Hinterlasse einen Kommentar

Tuuut tuuut

Hallo ihr Lieben,

ich habe es sicher schon erwähnt: ich LIEBE die Brockenbahn. Für die Fotos saß ich – schon seit sechs Stunden unterwegs, mit nassen Füßen mitten im viel zu tiefen Schnee direkt an den Gleisen. Was tut man nicht alles… aber ohne wenigstens ein Foto von einer Brockenbahn nach einer nächtlichen Brockenwanderung wieder abziehen? Auf keinen Fall!

Die Harzer Schmalspurbahnen haben das auch eingesehen und direkt drei vorbei geschickt, bzw. kam eine Bahn bereits zurück, während ich noch auf eine wartete.

Ich saß dann allerdings so lange im 95 Zentimeter tiefen Schnee, dass ich gute zehn Minuten beschäftigt war, mit meinen viel zu kurzen Beinen wieder bis zum eigentlichen Wanderweg zu kommen. Wie zu Kindertagen, herrlich 😛

Liebe Grüße

Sabine


Hinterlasse einen Kommentar

Viele kleine Pilzköpfe

Hallo ihr Lieben,

ja, der Herbst ist schon ein paar Tage her, ich weiß. Es stapeln sich sooooo viele Fotos auf meiner Festplatte und ich hatte bei einigen Ausflügen auch nach Monaten keine Zeit, sie mal durchzusehen. Deshalb gibt es halt jetzt Pilze vom November – who cares? Dafür gibt’s dann eben im Herbst Frühlingsbilder – Erderwärmung und so…

Ich bin immer wieder begeistert, wie hübsch die kleinen unscheinbaren Dinge sind, wenn man sich mal die Zeit nimmt, hinzusehen. Denn das ist genau das, woran es (zumindest mir) viel zu oft fehlt. Man hetzt von Termin zu Termin, hat tausend Dinge auf der To-Do-Liste stehen…

In diesem Sinne, gönnt euch eine Minute für was Schönes und genießt es 🙂

Liebe Grüße

Sabine


Hinterlasse einen Kommentar

Herrliche Einsamkeit

Hallo ihr Lieben,

es gibt Nachschub! Ich hätte natürlich einen Post mit Brocken-Fotos nur so vollstopfen können, aber so häppchenweise finde ich das viel spannende – oder nicht?

Wenn ich mir diese Bilder so anschaue, fällt mir sofort wieder ein, wie ich mutterseelenallein den Rundweg langgestapft bin. Ja, morgens zum Sonnenaufgang ist es sehr voll auf dem Brocken, aber kaum ist sie da… Ich habe es allerdings sehr genossen, so allein für mich zu sein mit meinen Gedanken. Da oben lassen die sich sehr gut sortieren 🙂

Liebe Grüße

Sabine


Hinterlasse einen Kommentar

Der perfekte Moment

Hallo ihr Lieben,

habt ihr schonmal zig Fotos gemacht und dann war unter hunderten genau eins, das absolut perfekt ist. Und zwar „das-schau-ich-die-nächsten-zwanzig-jahre-verliebt-an“-perfekt. So ein Schnappschuss ist mir am Strand in Nienhagen gelungen. Der Himmel strahlte mit unglaublichen Farben, die Wellen sorgten an den Findlingen für tolle Tropfenspiele und ich kniete frierend am Boden und versuchte mein kaputtes Objektiv scharf zu stellen. Die Fotos wurden toll, aber dieses eine… das liebe ich.

Wie müssen eure Fotos werden, damit sie einen Platz an der Wand bekommen?

Liebe Grüße

Sabine


2 Kommentare

Steinig schön

Hallo ihr Lieben,

Bodetal, was sonst. Ja, so ein paar Orte sind hier etwas überrepräsentiert. Aber es ist so hübsch dort. Ich liebe diese Atmosphäre. Als ich diese Fotos gemacht habe, war ich allein unterwegs und bin auch kaum einer Menschenseele begegnet. Das ist herrlich zum Abschalten.

Wo könnt ihr am besten entspannen und die Seele baumeln lassen?

Liebe Grüße

Sabine