knipsdingserei

Immer auf Motivsuche

Ein bisschen Kultur

4 Kommentare

Hallo ihr Lieben!

Diese Woche hat es mich in meine Heimat verschlagen – nach Quedlinburg.

Am Abend bin ich durch die Stadt und habe mich an Langzeitbelichtungen probiert. Aber das ist gar nicht so einfach. Ganz zufrieden bin ich nicht, aber hey: Es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen!

Wie gefällt es euch? Tipps? Immer her mit der Kritik, ich hab ein dickes Fell 🙂

Advertisements

4 Kommentare zu “Ein bisschen Kultur

  1. Das Schloß (?) oben links ist toll mit der Spiegelung. Der Reiher ist etwas dunkel..aber immer noch ein wunderschönes Foto, ich meine den mit der Wasserspiegelung. Quedlinburg hab ich kurz nach der Wende besucht….Mönsch hat sich das veredelt 🙂
    Ich hab nicht die Praxis mit Langzeitbelichtung, sorry. Hach…die Übung machts halt bei dir, du hast Talent!
    LG
    Ellen

    Gefällt 1 Person

  2. Da habe ich auch keine Ahnung ich find sie klasse , nur vom Reiher ist was dunkle aber man sieht es trotzdem gut!
    Im Dunklen habe ich meien Schwierigkeiten wie ich das einstelle, habs aber auch noch nicht intensiv ausprobiert mit Beschreibung ich bin da zu ungeduldig wenn ich was sehe will ich es gleich knipsen. Gerade bei Vögel…
    Lieben Gruss Elke

    Gefällt 1 Person

    • Im dunkeln bzw. bei schlechten Lichtverhältnissen stoße ich auch immer an meine Grenzen. Iso und co. sind halt nicht ohne. Mir fehlt es meistens auch absolut an Geduld. 😁 aaaaber ich hatte heute eine ganze Ladung Vögel vor der Linse! Kommen bald

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s